PLAKATWISSEN2018-10-16T08:54:51+00:00

PLAKATWISSEN

Es ist ein Urgestein: Bereits im antiken Rom wurden Gesetzestexte und Informationen auf weißen Holztafeln an öffentlichen Plätzen angebracht, die Vorläufer des Plakats. Danach gab es von Gauklerplakaten über Armee-Rekrutierungsplakate bis hin zu den bekannten „Wanted“ verschiedenste Weiterentwicklungen. Das Bildplakat wie wir es heute kennen hielt Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts Einzug. Von Anbeginn war es schräg, bunt und besonders auffällig. Es war und ist der Hingucker.

Anders als der Flyer ist das Plakat groß und kann damit voll mit seinen Bildern punkten. Es lebt von nur wenig Text, man beschränkt sich meist auf die wichtigen Kerninformationen. Mit einer Vielfalt von Gestaltungsmöglichkeiten und Formaten fängt das Plakat die Blicke ein, doch nicht jedes Format eignet sich für jeden Anlass. In der nachstehenden Bildauswahl geben wir einen Überblick über die Formate. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Plakate direkt über uns bestellen.

*Hohe Sichtbarkeit, aber Vorsicht: Nur erlaubt mit Sondernutzungsgenehmigung der Kommune. Diese Werbeform ist auch als Guerilla möglich, nicht aber auf öffentlichen Grund und Boden. Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an.